Galerie

Mittelalter heißt spannende Abenteuer, heimtückische Morde und augenzwinkernde Heldinnen mit menschlichen Schwächen.
30
April 2017

Luthergottesdienst in Neunkirchen

Lesung meiner Geschichte "Wolfsliste"


Anlässlich des Luthergottesdienstes der evangelischen Kirche in Neunkirchen las ich meine Geschichte aus der Jugendzeit Martin Luthers.

Strahlender Sonnenschein begrüßte die Besucher des Luthergottesdienstes. Die Kirche war gut gefüllt. Im Mittelpunkt standen heute Luthers Gebete, seine Lieder und meine Erzählung "Wolfsliste" über seine Schulzeit in Mansfeld, die ich in drei Abschnitten einem andächtig lauschenden Publikum vortrug.
Riesig gefreut haben mich der spontane Applaus und natürlich der betörend duftende Bund Flieder, den ich als Dankeschön erhalten habe.
Die mir freundlicherweise vom Burgenwelt Verlag bereitgestellten Flyer waren heiß begehrt und ich durfte im Anschluss an den Gottesdienst viele Fragen beantworten.
Mein besonderer Dank gilt Pfarrerin Angela Scharf, die mir diese Erfahrung ermöglicht hat.


25
März 2017

Leipziger Buchmesse

Die große Publikumsmesse für Leser, Autoren und Verlage


Endlich Messewochenende! Die perfekte Gelegenheit seine Verleger persönlich kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und neue Freundschaften zu schließen.

Neben Torsten Low, in dessen Verlag ich meine Geschichte "Im Labyrinth des Wasserspeiers" veröffentlicht habe, freute ich mich sehr darauf, die Herausgeberin Jana Hoffhenke und Mitautoren der Anthologie "Martin Luther - Aus dem Leben einer Legende" am Stand des Burgenwelt Verlags kennenzulernen.
Ich hatte nicht nur einen lebendigen Gedankenaustausch mit Blogger und Autor Erik Huyoff, Autorin Regine D. Ritter und der Verlegerin Jana Hoffhenke, wir hatten auch eine Menge Spaß!
Natürlich habe ich mich auch bei anderen Verlagen nach Neuerscheinungen im Bereich der historischen Romane umgeschaut. Am Stand von Droemer Knaur traf ich auf das Schriftstellerehepaar Iny Lorentz, das gerade eine Signierstunde gab. Ich habe es mir nicht nehmen lassen, den beiden bei der Lesung ihres neuen Romans "Die Wanderapothekerin" zuzuschauen.


22
Oktober 2016

Buchmesse Convent (BuCon)

Deutschlands großes Treffen für fantastische Literatur


Erfolgreiche Teilnahme bei der Storyolympiade mit meiner Kurzgeschichte "IM LABYRINTH DES WASSERSPEIERS"

Der Buchmesse Convent ist seit über 30 Jahren das größte Treffen für fantastische Literatur in Deutschland. Dieses Jahr fanden mehr als 700 Besucher den Weg nach Dreieich bei Frankfurt/Main.
Im Rahmen der Messe wurde die Anthologie "Labyrinthe" der Storyolympiade vorgestellt. Sie enthält die besten Geschichten aus dem internationalen Wettbewerb für deutschsprachige fantastische Literatur, der alle zwei Jahre ausgetragen wird. 219 Autoren aus sechs Ländern reichten ihre Werke ein, von denen 24 veröffentlicht wurden.
Die Erstplazierten wurden mit Medallien und Urkunden ausgezeichnet. Jeder anwesende Autor erhielt zudem am Stand des Verlags Torsten Low ein druckfrisches Exemplar der Geschichtensammlung.


19
April 2016

Schreibwettbewerb

Lohmar früher und heute - Erlebtes und Erdachtes


2. Preis im Wettbewerb für meine historische Geschichte "BIRKER TRÄUME"

Der Verlag "ratio-books" rief in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung LesArt und der Stadtbibliothek Lohmar zu einem Schreibwettbewerb auf. Die Teilnehmer waren aufgefordert, erlebte oder ersonnene Kurzgeschichten zum Thema "Lohmar früher und heute" einzureichen.
Im Rahmen der Lohmarer Kulturtage 2016 wurden während einer Feierstunde im Ratssaal vom Schirmherr des Wettbewerbs, Bürgermeister Horst Krybus, die Preise und Urkunden übergeben.
Den mit 150 Euro dotierten zweiten Platz belegte Manuela Schörghofer mit ihrer historischen Geschichte über die Birker Magd Anna, deren größter Wunsch es ist, einmal nach Köln zu reisen um den Dom mit eigenen Augen zu sehen.


Zu meiner Facebook Seite:
Manuela Schörghofer auf Facebook
Gefällt sie Dir? Teile meine Seite: